Adieu Hubert!

 Das Leben hat immer wieder Überraschungen parat, aber nicht alle sind erfreulicher Natur!

Wir mussten leider von unserem Hasler Hubert Abschied nehmen, viel zu früh ist er uns vorausgegangen.

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft und Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit, möget ihr gemeinsam diesen Schicksalsschlag verarbeiten können und  in seinem Sinne wieder viel Schönes erleben!

 Nun zu Dir Hubert:“ Ich wollte Dir eigentlich in die Augen sehen, wenn ich mich für all das, was Du für das Gemein- und Vereinswesen in Scheifling geleistet hast, in unser aller Namen bedanke!  Leider bist Du aber bereits auf der Heimreise, allzu früh hast Du diesen Weg eingeschlagen!  Du warst als Aktiver, Funktionär, Gönner/Sponsor  und mit großer Begeisterung und vorbildlichem Engagement bei den Altherren tätig. Überall hast Du  Positives bewirkt, nie hast Du dem Verein Deine Hilfe abgeschlagen!  Nun hinterlässt Du ein großes Loch in unserer Mitte, welches wir nicht auffüllen können. Wir wollen es auch nicht, Du wirst auf der „Winter – Wiesn“ sehr oft bei uns sein, Dein Wirken und Auftreten wird sehr oft mit einem Schmunzeln auf den Lippen weitererzählt werden.  Trotzdem muss ich Dir  jetzt leider auf diesem unpersönlichen Weg „Danke“ sagen, wir alle werden Dich sehr vermissen aber bestimmt nie vergessen!

Es ist meine traurige Pflicht, Dir nun ein letztes Mal „gelb-schwarze Grüße“ zu senden , Pfiat di Hubert, für immer einer von uns!